Wahrig Wissenschaftslexikon Naturtalent - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Naturtalent

Na|tur|ta|lent  〈n. 11〉 1 außergewöhnl. Begabung, die auch ohne Förderung in Erscheinung tritt 2 Person mit einer solchen Begabung ● im Umgang mit Menschen ist er ein ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mond|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 zu den Zahnspinnern gehörender Falter mit hellgelbem, mondförmigem Fleck an der Spitze der Vorderflügel: Phalera bucephala; Sy Mondfleck ... mehr

Star|let  〈[star–] n. 15〉 angehender Filmstar, Nachwuchsschauspielerin; Sy Filmsternchen ... mehr

Exis|ten|zi|a|lis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Strömung der Philosophie, die den Menschen im Hinblick auf seine Existenz u. deren Sinngebung durch individuelles Handeln betrachtet (bes. in Frankreich durch J. P. Sartre, A. Camus u. S. de Beauvoir literarisch verbreitet); oV Existentialismus; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige