Wahrig Wissenschaftslexikon navigieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

navigieren

na|vi|gie|ren  〈[–vi–] V.; hat〉 I 〈V. i.〉 1 den Standort od. Kurs eines Schiffes, Flugzeugs od. Kraftfahrzeugs bestimmen 2 〈fig.〉 sich geschickt einen Weg bahnen ● im Internet ~ 〈fig.〉; Piloten navigierten früher mit Karte, Kompass und Stoppuhr; zwischen den Fronten ~ 〈fig.〉; manche Tiere ~ nach der Sonne 〈fig.〉 bestimmen den eigenen Standort nach der S. II 〈V. t.; fig.〉 jmdn. ~ 1 〈allg.〉 führen, leiten, eine Orientierung geben 2 〈IT〉 (mithilfe eines Programms) die Suche im Internet nach bestimmten Informationen leiten ● jmdn. durch das Internet, den Verkehr, eine Vielzahl von Angeboten ~ 〈fig.〉 [<lat. navigare ”zur See fahren“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spitz|we|ge|rich  〈m. 1; Bot.〉 Art des Wegerichs mit langgestielter Blütenähre: Plantago langeolata

Idio|gramm  〈n. 11〉 1 eigenhändige Unterschrift 2 〈Genetik〉 = Karyogramm ... mehr

Tra|chea  〈[–xea] f.; –, –che|en [–xen]; Anat.〉 = Luftröhre [lat. <grch. tracheia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige