Wahrig Wissenschaftslexikon neapolitanisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

neapolitanisch

ne|a|po|li|ta|nisch  〈Adj.〉 Neapel betreffend, dazu gehörig, von dort stammend ● ~er Sextakkord〈Mus.〉 Dreiklang der Mollsubdominante, bei dem die kleine Sexte die Quinte ersetzt; Sy Neapolitaner (3)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ka|bi|nett  〈n. 11〉 1 kleines Zimmer, Nebenraum 2 Raum für Kunstsammlung (Kunst~, Kupferstich~) ... mehr

Land|wirt  〈m. 1〉 1 Eigentümer od. Pächter eines landwirtschaftl. Betriebes, Bauer 2 jmd., der eine Lehre in einem landwirtschaftl. Betrieb sowie eine Landwirtschaftsschule bzw. höhere Schule (Abitur) u. landwirtschaftl. Hochschule absolviert hat ... mehr

Ode|um  〈n.; –s, –de|en〉 1 〈Antike〉 rundes Gebäude für künstlerische Aufführungen, Theater 2 〈heute meist〉 = Odeon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige