Wahrig Wissenschaftslexikon neapolitanisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

neapolitanisch

ne|a|po|li|ta|nisch  〈Adj.〉 Neapel betreffend, dazu gehörig, von dort stammend ● ~er Sextakkord〈Mus.〉 Dreiklang der Mollsubdominante, bei dem die kleine Sexte die Quinte ersetzt; Sy Neapolitaner (3)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Höh|len|brü|ter  〈m. 3; Zool.〉 in Höhlen brütender Vogel, z. B. Eule, Specht, viele Singvögel

Uti|li|ta|ris|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Lehre, nach der der Zweck des menschl. Handelns der Nutzen des Einzelnen u. der Gemeinschaft ist [<frz. utiliser; ... mehr

Ser|ra|del|la  〈f.; –, –len; Bot.〉 = Serradelle

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige