Wahrig Wissenschaftslexikon Nebel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nebel

Ne|bel  〈m. 5〉 1 Trübung der Luft durch Wasserdampf, Wolken am Erdboden 2 〈Astron.; Sammelbez. für〉 alle flächenhaft ausgedehnten Gebilde des Himmels, die nicht dem Sonnensystem angehören 3 〈fig.〉 leichter Dampf, Schleier ● bei Nacht und ~ 〈fig.〉 heimlich ● aufkommen: es kommt ~ auf; der ~ fällt, hebt sich, wallt; der ~ hängt, lagert, liegt über dem See; der ~ hat sich als Tau niedergeschlagen ● dichter, dicker, leichter, undurchdringlicher ~; künstlicherim Theater od. bei Musikveranstaltungen zeitweise als optisches Gestaltungsmittel eingesetzter künstl. Dunst ● er hat sich im ~ verirrt; das Fest fällt wegen ~s aus 〈fig.; umg.; scherzh.〉 findet nicht statt [<ahd. nebul <germ. *nebula; zu idg. *nebh– ”feucht; Feuchtigkeit, Dunst, Wasser“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Flug|schrei|ber  〈m. 3〉 Gerät an Bord eines Flugzeugs zum Aufzeichnen von Daten während des Fluges; Sy Flugdatenschreiber ... mehr

pi|xe|lig  〈Adj.〉 einzelne Bildpunkte sichtbar machend, grobkörnig ● ~e Bilder; ein ~es Display

No|nett  〈n. 11; Mus.〉 1 Musikstück für neun Instrumente od. Sänger 2 die Musiker selbst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige