Wahrig Wissenschaftslexikon Nebenstelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nebenstelle

Ne|ben|stel|le  〈f. 19〉 1 Zweigstelle, Filiale 2 〈Tel.〉 = Nebenanschluss

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Dop|pel|bruch  〈m. 1u; Math.〉 gemeiner Bruch, dessen Zähler u. Nenner selbst gemeine Brüche sind

Rund|ho|ri|zont  〈m. 1; Theat.〉 halbzylindrisch gespannte Leinwand als hinterer Abschluss des Bühnenraumes mit daraufgemalter od. daraufprojizierter Landschaft bei Szenen im Freien; Sy Bühnenhimmel ... mehr

Napf|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 zu den Vorderkiemern gehörende Schnecke mit napfartiger, flacher Schale, die in der Gezeitenzone des Meeres an Felsen sitzt: Patella

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige