Wahrig Wissenschaftslexikon Neodym - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neodym

Neo|dym  〈n. 11; unz.; chem. Zeichen: Nd〉 Mischelement aus der Gruppe der Lanthaniden, Ordnungszahl 60 [<grch. neos ”neu, jung“ + didymos ”doppelt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bau|aus|schuss  〈m. 1u〉 Ausschuss, der für Planung u. Bau von (öffentlichen) Gebäuden zuständig ist

Fern|seh|sen|der  〈m. 3〉 Anlage zum Senden von Fernsehbildern

Schlaf|ta|blet|te  auch:  Schlaf|tab|let|te  〈f. 19〉 1 〈Pharm.〉 Tablette gegen Schlaflosigkeit, Schlafmittel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige