Wahrig Wissenschaftslexikon Neonatologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neonatologie

Neo|na|to|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Physiologie u. Pathologie Neugeborener befasst [<lat. neonatus ”neugeboren“ + …logie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ka|ta|pho|re|se  〈f. 19; El.〉 Ladungstrennung, die bei der Berührung eines festen Nichtleiters u. einer nichtleitenden Flüssigkeit auftritt

Zy|per|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Riedgräser, Ufer–, Sumpf– u. Wasserpflanze in trop. u. subtrop. Gegenden: Cyperus [zu grch. kypeiros ... mehr

Be|ting  〈m. 1 od. f. 7; Mar.〉 hölzerner Ketten– u. Tauhalter

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige