Wahrig Wissenschaftslexikon Nervengewebe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nervengewebe

Ner|ven|ge|we|be  〈n. 13; Anat.〉 Körpergewebe aus Nervenzellen u. ihren leitenden Fortsätzen, aus Stützgewebe (Neuroglia) u. Blutgefäßen; Sy Nervengeflecht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sym|me|trie|ach|se  auch:  Sym|met|rie|ach|se  〈[–ks–] f. 19; Geom.〉 gedachte Linie durch die Mitte eines symmetr. Körpers, Drehachse ... mehr

Berg|rutsch  〈m. 1〉 Abrutschen größerer Erd– od. Gesteinsmassen an Bergabhängen; Sy Erdrutsch ... mehr

Phre|ne|sie  〈f. 19; unz.; Psych.〉 mit Irrereden verbundene psych. Störung [zu grch. phren ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige