Wahrig Wissenschaftslexikon Netzgleichrichter - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Netzgleichrichter

Netz|gleich|rich|ter  〈m. 3; El.〉 Gleichrichter zum Anschluss an das Wechselstromnetz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|tall|schlauch  〈m. 1u〉 biegsamer Schlauch aus schraubenartig aufeinandergewickelten Metallbändern

Ami|no|phe|nol  〈n. 11; Chem.〉 Derivat des Phenols, bei dem Wasserstoff durch die Aminogruppe ersetzt wird; oV Amidophenol ... mehr

Ste|no|se  〈f. 19; Med.〉 angeborene od. durch Narbenbildung, Geschwülste u. a. entstandene Verengungen von Hohlgängen od. Hohlorganen, z. B. an Herzklappen, Adern, Harnleitern, Darm [zu grch. stenos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige