Wahrig Wissenschaftslexikon Netzhaut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Netzhaut

Netz|haut  〈f. 7u; Anat.〉 innerste, lichtempfindliche, der Aderhaut aufliegende Hautschicht des Augapfels; Sy Retina

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Leu|ko|to|mie  〈f. 19; Med.〉 1935 von E. Moniz eingeführter, heute ungebräuchl. chirurg. Eingriff ins Gehirn zur Behebung chronischer Psychosen; Sy Lobotomie ... mehr

Un|ter|lip|pe  〈f. 19; Anat.〉 untere der beiden Lippen; Ggs Oberlippe ... mehr

Stel|ze  〈f. 19〉 1 Stange mit über dem Boden angebrachtem Klotz zum Daraufstellen zur Verlängerung des Beins 2 〈fig.; umg.〉 (dünnes) Bein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige