Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Netzhautablösung

Netz|haut|ab|lö|sung  〈f. 20; Med.〉 Augenkrankheit, bei der sich die Netzhaut von der Aderhaut löst u. dadurch keine Lichtreize aufnehmen kann: Ablatio retinae, Amotio retinae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

me|tall|ver|ar|bei|tend  auch:  Me|tall ver|ar|bei|tend  〈Adj.〉 sich mit der Verarbeitung von Metall beschäftigend ... mehr

Po|ly|sac|cha|rid  〈[–xa–] n. 11; fachsprachl.〉 = Polysacharid

Su|per|vi|si|on  〈[–vi–] f. 20 od. engl. [sjup(r)vin] f. 10〉 1 〈unz.; bes. Wirtsch.〉 Überwachung, Aufsicht, Leistungskontrolle 2 〈zählb.; Psych.〉 psychotherapeutische Betreuung, Sitzung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige