Wahrig Wissenschaftslexikon Neuralgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neuralgie

Neur|al|gie  auch:  Neu|ral|gie  〈f. 19; Med.〉 anfallsweise auftretender Schmerz von Nerven; Sy Nervenschmerz [<grch. neuron ”Sehne, Nerv“ + algos ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kris|tal|lo|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Lehre von den chem. u. physikal. Eigenschaften der Kristalle, Kristallkunde; oV Kristallographie ... mehr

Hyp|al|ge|sie  〈f. 19; Med.〉 verminderte Schmerzempfindlichkeit; Ggs Hyperalgesie ... mehr

Patch  〈[pæt] m. 6 od. n. 15〉 1 〈IT〉 (meist kostenlos zur Verfügung gestelltes) Softwareprogramm, das in einem anderen Programm enthaltene Fehler od. Mängel beheben soll 2 〈Med.〉 zur Transplantation operativ entnommenes Hautgewebe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige