Wahrig Wissenschaftslexikon Neurektomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neurektomie

Neur|ek|to|mie  auch:  Neu|rek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 Nervenschnitt, wobei ein Stück eines Nervs entfernt wird [<grch. neuron ”Nerv“ + ek ”heraus“ + tome ”Schnitt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Da|tei  〈f. 18〉 1 Sammlung sachlich zusammengehöriger Daten 2 〈IT〉 ein (auf Diskette, CD-ROM o. Ä.) gespeicherter Bestand an elektron. Daten ... mehr

Na|sen|spray  〈[–spre:] n. 15; Pharm.〉 flüssiges Arzneimittel, das mittels einer mit einem besonderen Luftventil u. einem in das Nasenloch passenden Ansatzstück versehenen Arzneiflasche tief in die Nasenhöhle gesprüht wird

En|do|kri|no|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von der Funktion endokriner Drüsen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige