Wahrig Wissenschaftslexikon neurobiologisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

neurobiologisch

neu|ro|bio|lo|gisch  〈Adj.〉 die Neurobiologie betreffend, zu Neurobiologie gehörig, auf die Neurobiologie bezogen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tes|ti|kel|hor|mon  〈n. 11〉 männliches Keimdrüsenhormon

Lam|ba|da  〈m. 6; fachsprachl.: f. 10; Mus.〉 (im Nordosten Brasiliens entstandener) Modetanz, der einen dem Samba ähnlichen Rhythmus hat u. mit engem Körperkontakt getanzt wird [port., eigtl. ”Schlag, Hieb“]

Zinn|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 Verbindung aus Zinn u. Chlor

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige