Wahrig Wissenschaftslexikon Neurologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neurologie

Neu|ro|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 1 Wissenschaft von Aufbau u. Funktion des menschl. Nervensystems 2 Lehre von den Störungen u. Erkrankungen des Nervensystems; Sy Nervenheilkunde [<grch. neuron, ”Sehne, Band, Nerv“ + logos ”Wort, Kunde, Darstellung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Im|pro|vi|sa|ti|on  〈[–vi–] f. 20〉 1 unvorbereitete Handlung, Behelfsmäßigkeit 2 etwas aus dem Stegreif Dargebotenes (Rede, Gedicht, Musik usw.) ... mehr

Woll|maus  〈f. 7u; Zool.〉 fast ausgerottetes Nagetier aus der Familie der Hasenmäuse mit wertvollem Pelz: Chinchilla lanigeo

epi|lep|tisch  〈Adj.; Med.〉 auf Epilepsie beruhend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige