Wahrig Wissenschaftslexikon Neuromantik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neuromantik

Neu|ro|man|tik  〈f.; –; unz.; Lit.; Mus.〉 an die Romantik anknüpfende Stilrichtung (bes. um die Jahrhundertwende in Deutschland)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Cem|ba|list  〈[tm–] m. 16; Mus.〉 Cembalospieler

Ga|met|an|gi|um  auch:  Ga|me|tan|gi|um  〈n.; –s, –gi|en; Biol.〉 Bildungsstätte der Gameten bei Pflanzen, bestehend aus einem Behälter od. (im einfachsten Fall) aus einer vegetativen Zelle ... mehr

Ex|zess  〈m. 1〉 Ausschreitung, Ausschweifung, Überschreitung gebotener Grenzen ● ~e begehen; alkoholische ~e; sphärischer ~ 〈Math.〉; bis zum ~ Überschuss der Winkelsumme eines Kugeldreiecks über 180° ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige