Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neuropathie

Neu|ro|pa|thie  〈f. 19; unz.; Med.〉 anlagebedingte Neigung zu Erkrankungen u. Störungen des Nervensystems [<grch. neuron ”Sehne, Nerv“ + pathos ”Leiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sin|fo|nie|or|ches|ter  〈[–ks–] n. 13; Mus.〉 (häufig Name eines großen Orchesters); oV Symphonieorchester ... mehr

Grau–in–grau–Ma|le|rei  〈f. 18〉 = Grisaille (I.1)

Bril|len|schlan|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 bis 2,20 m lange indische (Kobra) od. afrikan. Schlange (Aspis), deren Biss Tiere u. Menschen töten kann, zeigt bei Erregung eine brillenartige Zeichnung am Hals 2 〈umg.; scherzh.〉 Brillenträger(in) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige