Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neuropathie

Neu|ro|pa|thie  〈f. 19; unz.; Med.〉 anlagebedingte Neigung zu Erkrankungen u. Störungen des Nervensystems [<grch. neuron ”Sehne, Nerv“ + pathos ”Leiden“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lö|wen|maul  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 zu den Rachenblütlern gehörende Gartenpflanze: Antirrhinum; Sy Löwenmäulchen ... mehr

Pal|li|um  〈n.; –s, –li|en〉 1 altröm. mantelähnl. Umhang 2 〈MA〉 kaiserl. Mantel ... mehr

Ma|te|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Stechpalmengewächs, aus dem Mate gewonnen wird: Ilex paraguayensis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige