Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neuropeptid

Neu|ro|pep|tid  〈n. 11; Biochem.〉 Peptid, das im zentralen Nervensystem die Rolle eines Botenstoffes besitzt u. eine Zwischenstellung zw. Hormon u. Neurotransmitter einnimmt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|le|ku|lar|strö|me  〈Pl.〉 1 〈urspr.〉 hypothetische elektr. Kreisströme im einzelnen Molekül, die den Magnetismus materieller Körper bewirken 2 〈heute〉 die im Atom od. Molekül umlaufenden Elektronen ... mehr

Ris|pen|hir|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Hirse: Panicum

Neu|be|ginn  〈m. 1; unz.〉 erneuter Beginn von etwas, wiederholter Anfang; Sy Neuanfang ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige