Wahrig Wissenschaftslexikon Neurose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neurose

Neu|ro|se  〈f. 19; Psych.〉 anlage– u. umweltbedingte Neigung, seel. Erlebnisse abnorm u. krankhaft zu verarbeiten, was zu einem dauernden körperl. u. seel. Leidenszustand der Gesamtpersönlichkeit führt [zu grch. neuron ”Sehne, Nerv“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

vo|ce  〈[vot] Mus.〉 Stimme ● mezza ~ halbe Stimme, mit halber Stimme (zu spielen, zu singen); ... mehr

Pop|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 dem Beat u. Rock verwandte, einem breiten Publikum zugängliche Musik ● die Beatles haben Meilensteine in der ~ gesetzt [→ pop…, Pop… ... mehr

Fo|to|emis|sion  〈f. 20; unz.〉 durch Lichteinstrahlung verursachte Freisetzung eines Elektrons aus einem Festkörper; oV Photoemission ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige