Wahrig Wissenschaftslexikon neutral - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

neutral

♦ neu|tral  〈Adj.〉 1 sich der Stellungnahme enthaltend, unparteiisch 2 nicht hervorstechend, nicht charakteristisch 3 nicht betroffen, nicht beeinträchtigt (geruchs~, kosten~) 4 〈Chem.〉 weder sauer noch basisch reagierend 5 〈Phys.; El.〉 keine Gesamtladung besitzend, ungeladen 6 〈Gramm.〉 sächlich ● die Neutralen die nicht am Krieg beteiligten Staaten; ~er Boden; ~e Elektronen; ~e Farben; eine ~e Flüssigkeit; ~e Substantive; ~ bleiben; sich bei einer Auseinandersetzung ~ verhalten [<mlat. neutralis ”keiner Partei angehörend“]

♦ Die Buchstabenfolge neu|tr… kann in Fremdwörtern auch neut|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Ad|nex  〈m. 1〉 1 Anhang 2 〈Anat.〉 Eierstock u. Eileiter der Frau, als Anhängsel der Gebärmutter ... mehr

Jung|brun|nen  〈m. 4〉 1 〈Myth.〉 Wunderquelle für ständige Jugend 2 〈fig.〉 Kraftquelle, aus der man neuen Lebensmut u. Schwung gewinnt; ... mehr

Ma|zur|ka  〈[–zur–] f.; –, –s od. –zur|ken [–zur–]; Mus.〉 polnischer Nationaltanz im 3/4–Takt; oV Masurka ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige