Wahrig Wissenschaftslexikon Neutralisation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Neutralisation

♦ Neu|tra|li|sa|ti|on  〈f. 20〉 1 das Aufheben einer Wirkung, das Unwirksammachen 2 〈Chem.〉 Aufhebung der Basenwirkung durch Säure u. umgekehrt 3 〈Phys.〉 Aufhebung der Wirkung elektrischer Ladungen, Magnetfelder u. Kräfte 4 〈Pol.〉 Auferlegung der Pflicht, neutral zu bleiben, Abbau von Befestigungen u. Abzug von Truppen in bestimmtem Gebiet 5 〈Sp.〉 Unterbrechung der Wertung während des Wettkampfes [<frz. neutralisation]

♦ Die Buchstabenfolge neu|tr… kann in Fremdwörtern auch neut|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Test|er|geb|nis  〈n. 11〉 Ergebnis eines Tests ● die ~se auswerten

Neur|al|gie  auch:  Neu|ral|gie  〈f. 19; Med.〉 anfallsweise auftretender Schmerz von Nerven; ... mehr

Meer|schwein|chen  〈n. 14; Zool.〉 urspr. aus Südamerika eingeführtes, nur in gezähmtem Zustande lebendes Nagetier, beliebtes Haustier: Cavia porcellus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige