Wahrig Wissenschaftslexikon New-Orleans-Jazz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

New-Orleans-Jazz

New–Or|leans–Jazz  〈[nju:rlinzdæz] m.; –; unz.; Mus.〉 früheste Stilform des Jazz [nach dem Entstehungsort, der nordamerikan. Stadt New Orleans]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Woll|maus  〈f. 7u; Zool.〉 fast ausgerottetes Nagetier aus der Familie der Hasenmäuse mit wertvollem Pelz: Chinchilla lanigeo

Christ|mas|ca|rol  〈[krismskærl] n. 15; Mus.〉 traditionelles englisches Weihnachtslied [engl., ”Weihnachtslied“]

Schrau|bel  〈f. 21; Bot.〉 ein Blütenstand [Verkleinerungsform zu Schraube; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige