Wahrig Wissenschaftslexikon nichtig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

nichtig

nich|tig  〈Adj.〉 1 unbedeutend, belanglos, wertlos 2 〈Rechtsw.〉 ungültig ● ein ~er Einwand; der Vertrag ist dadurch (null und) ~ geworden; etwas für null und ~ erklären [→ nichts]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Epi|stro|pheus  〈m.; –; unz.; Anat.〉 zweiter Halswirbel, der bei den höheren Wirbeltieren mit dem ersten Halswirbel zusammen das Drehgelenk des Kopfes bildet [zu grch. epistrephein ... mehr

spie|lenlas|sen  auch:  spie|len las|sen  〈V. t. 174; fig.〉 etwas ~ etwas einsetzen, um eine bestimmte Wirkung zu erzielen ... mehr

Phe|ro|mon  〈n. 11; Biochem.〉 Wirkstoff, der von einem Tier an die Umgebung abgegeben wird u. bei Individuen derselben Art spezifische Reaktionen auslöst (z. B. Sexuallockstoff) [<grch. pherein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige