Wahrig Wissenschaftslexikon nichtlinear - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

nichtlinear

nicht|li|ne|ar  auch:  nicht li|ne|ar  〈Adj.〉 Ggs linear 1 nicht gleichbleibend, nicht gleichmäßig 2 nicht aufeinanderfolgend 3 nicht geradlinig, nicht linienförmig, nicht durch Striche dargestellt 4 〈Math.〉 nicht eindimensional, nicht nur Potenzen ersten Grades enthaltend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gän|se|fuß  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Gänsefußgewächse mit einfachen Blüten: Chenopodium

Hain|bu|che  〈f. 19; Bot.〉 zu den Birkengewächsen gehörender, bis zu 25 m hoher Baum der Laubwälder u. Gebüsche: Carpinus betulus; Sy Hagebuche ... mehr

As|tig|ma|tis|mus  〈m.; –; unz.; Opt.〉 1 Abbildungsfehler mit unterschiedl. Abbildungseigenschaften für zwei zueinander senkrecht stehende Schnitte durch das Strahlenbündel 2 Brechungsfehler des Auges, so dass es in keiner Entfernung deutlich sieht; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige