Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

nichtlinear

nicht|li|ne|ar  auch:  nicht li|ne|ar  〈Adj.〉 Ggs linear 1 nicht gleichbleibend, nicht gleichmäßig 2 nicht aufeinanderfolgend 3 nicht geradlinig, nicht linienförmig, nicht durch Striche dargestellt 4 〈Math.〉 nicht eindimensional, nicht nur Potenzen ersten Grades enthaltend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Cran|ber|ry  〈[kræn–] f. 10; Bot.〉 ein nordamerikan. Beerenstrauch mit roten, aromatischen Früchten, Moosbeere: Vaccinum macrocarpon [engl.]

Me|du|se  〈f. 19〉 I 〈unz.; grch. Myth.〉 weibl. Ungeheuer, dessen Kopf jeden, der ihn anblickt, versteinert II 〈zählb.〉 = Qualle ... mehr

Bo|gen|füh|rung  〈f. 20; unz.; Mus.〉 beim Spielen auf Streichinstrumenten die Art, den Bogen zu führen u. den Ton zu erzeugen ● harte, leichte, sichere, weiche ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige