Wahrig Wissenschaftslexikon Nichts - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nichts

Nichts  〈n.; –; unz.〉 1 〈Philos.〉 Fehlen alles Seienden, Leere 2 〈allg.〉 Geringfügigkeit, Kleinigkeit 3 Fehlen aller Mittel, Hoffnungen ● am Anfang war das ~; etwas aus dem ~ erschaffen; das Hineingeworfensein in das ~; wollt ihr euch um ein ~ streiten?; wenn sein Geschäft Pleite geht, steht er vor dem ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Fal|tung  〈f. 20〉 1 das Falten, das Gefaltetwerden 2 〈Geol.〉 Vorgang, der zur Bildung von Falten führt ... mehr

Gla|zi|al|land|schaft  〈f. 20; Geol.〉 Landschaft, die durch Vorgänge der Eiszeit geformt wurde

ge|henlas|sen  auch:  ge|hen las|sen  〈V. 174; hat; fig.〉 I 〈V. t.〉 jmdn. ~ 1 in Ruhe lassen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige