Wahrig Wissenschaftslexikon Niederschlag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Niederschlag

Nie|der|schlag  〈m. 1u〉 1 〈Boxsp.〉 Schlag, Hieb, der den Gegner zu Boden zwingt 2 〈Mus.〉 Schlag abwärts mit dem Taktstock 3 〈Meteor.; meist Pl.〉 Ausscheidung von Wasser aus der Atmosphäre, Tau, Regen, Schnee usw. 4 Beschlag, das Sichabsetzen von Wasser aus der Luft an festen Gegenständen 5 〈Chem.〉 sich aus einer Lösung abscheidender Stoff, Bodensatz 6 〈fig.〉 sichtbarer, meist schriftl. Ausdruck eines Gedankens, Erlebnisses, einer Bewegung, Strömung ● auf dem Boden der Flasche hat sich ein ~ abgesetzt; die Begegnung des Dichters mit dieser Frau fand ihren ~ in zahlreichen Gedichten 〈fig.〉; beim dritten ~ kam der Boxer nicht rechtzeitig wieder hoch; die atmosphärischen Niederschläge in Form von Hagel, Nebel, Regen, Schnee, Tau; der Wetterbericht sagte leichte, schwere, starke Niederschläge voraus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Sex|ting  〈n. 15〉 das Versenden erotischer Fotos oder Texte per Mobilphone [<Sex ... mehr

♦ Ul|tra|fil|ter  〈m. 3〉 1 für die Ultrafiltration geeigneter Filter 2 〈Math.〉 Filter für das Bilden einer Teilmenge ... mehr

Zahn|arzt|pra|xis  〈f.; –, –pra|xen〉 von einem Zahnarzt geführte Praxis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige