Wahrig Wissenschaftslexikon Niederspannung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Niederspannung

Nie|der|span|nung  〈f. 20; El.〉 elektr. Spannung bis 250 Volt; Ggs Hochspannung (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Bein|brech  〈m. 1; unz.; Bot.〉 1 in nordwestdeutschen Torfmooren vorkommendes Liliengewächs, Gemeine Ährenlinie: Nartheticum ossifragum 2 〈Geol.〉 = Kalksinter ... mehr

me|ta|sta|bil  〈Adj.; bei Körpern u. chem. Verbindungen〉 in einem Zustand befindlich, der an sich nicht stabil ist, der aber wegen Verzögerung der ihn ändernden Reaktion mehr od. weniger lange bestehen bleibt

Rund|stab  〈m. 1u; Arch.〉 stabartige Verzierung mit halbrundem Profil (bes. in der roman. Baukunst)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige