Wahrig Wissenschaftslexikon Niet - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Niet

Niet  〈m. 1; Tech.〉 Metallbolzen mit Kopf zum Verbinden von Werkstücken, so dass sie nur durch Zerstören wieder trennbar sind; Sy NietbolzenSy Nietnagel [<mhd. niet(e) ”Metallbolzen“, urspr. ”spitzer Nagel“; zu germ. *hneuz– ”befestigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

hö|hen  〈V. t.; hat〉 1 〈veraltet〉 erhöhen 2 〈Mal.〉 hervortreten lassen (bestimmte Teile eines Bildes) ... mehr

Pa|ka  〈n. 15; Zool.〉 Nagetier in wasserreichen Gebieten Südamerikas, Erdhöhlenbewohner: Agouti paca; →a. Aguti ... mehr

Ta|ran|tel  〈f. 21; Zool.〉 in Erdhöhlen lebende Wolfsspinne in Südeuropa, deren Biss entgegen dem Volksglauben für den Menschen harmlos ist: Lycosa tarantula ● wie von der ~ gestochen aufspringen plötzlich u. heftig ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige