Wahrig Wissenschaftslexikon Niet - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Niet

Niet  〈m. 1; Tech.〉 Metallbolzen mit Kopf zum Verbinden von Werkstücken, so dass sie nur durch Zerstören wieder trennbar sind; Sy NietbolzenSy Nietnagel [<mhd. niet(e) ”Metallbolzen“, urspr. ”spitzer Nagel“; zu germ. *hneuz– ”befestigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Gras|wirt|schaft  〈f. 20; unz.; Landw.〉 Betriebssystem, bei dem der überwiegende Teil der Nutzfläche, meist als Weide, der Ernährung von Weidevieh dient

Schulp  〈m. 1〉 die verkalkte, verhornte Schale der Tintenfische [<nddt. schulp ... mehr

Lum|bal|an|äs|the|sie  〈f. 19; Med.〉 örtl. Betäubung durch Einspritzung u. Blockierung der schmerzleitenden Nerven am Lendenteil des Rückenmarks

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige