Wahrig Wissenschaftslexikon Nife - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nife

Ni|fe  〈n.; –; unz.〉 der schwere metallene Erdkern, der vorwiegend aus Nickel u. Eisen bestehen soll [verkürzt <Nickel + lat. ferrum ”Eisen“; Kurzw. aus den chem. Zeichen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Moor  〈n. 11; Geogr.〉 ausgedehnte Ablagerungsstätte pflanzlicher Reste, die sich in langsamer Inkohlung befinden (Torf), an der Erdoberfläche sumpfig; Sy Ried ( ... mehr

♦ Ne|phro|skle|ro|se  〈f. 19; Med.〉 = Schrumpfniere [<grch. nephros ... mehr

Ga|mer  〈[gm(r)] m. 3; umg.〉 jmd., der gamt, Computerspieler [engl., ”Spieler“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige