Wahrig Wissenschaftslexikon Nikotin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nikotin

Ni|ko|tin  〈n. 11; unz.〉 giftiges Alkaloid des Tabaks, Reiz– u. Genussmittel, das beim Rauchen inhaliert wird (~pflaster, ~vergiftung); oV 〈fachsprachl.〉 Nicotin [<frz. nicotine, nach dem frz. Gesandten in Portugal, J. Nicot, der 1560 den Tabak in Frankreich einführte]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Hüt|te  〈f. 19〉 1 einfaches, kleines Haus mit meist nur einem Raum (Holz~, Lehm~) 2 〈Mar.〉 2.1 Hinterdeckaufbau ... mehr

in|se|mi|nie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 künstliche befruchten [<lat. inseminare ... mehr

He|spe|ri|de  auch:  Hes|pe|ri|de  〈f. 19; grch. Myth.〉 jede der Nymphen, die im Göttergarten die goldenen Äpfel des Lebens hüten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige