Wahrig Wissenschaftslexikon Nilgau - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nilgau

Nil|gau  〈m. 1; Zool.〉 zu den Rindern gehöriger Wiederkäuer Vorderindiens: Boselaphus trogocamelus [<hind.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Na|tur|phi|lo|soph  〈m. 16〉 Anhänger, Vertreter einer Naturphilosophie

Ho|mo|ga|mie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Bot.〉 gleichzeitiges Reifen von Staubblättern u. Narben einer zwittrigen Blütenpflanze, so dass Selbstbestäubung möglich wird 2 〈Soziol.〉 Bevorzugung einer in Alter, sozialer Stellung, Bildung u. a. möglichst ähnlichen Person bei der Partnerwahl; ... mehr

Platt|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer artenreichen Familie der Käfer mit plattgedrücktem Körper: Cucujidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige