Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nix

Nix  〈m. 1; Myth.〉 = Wassermann (1) [<ahd. nicchus ”Flussuntier, Wassergeist“ <germ. *nikwes–, *nikwus–; zu idg. *nigu– ”waschen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ar|beits|takt  〈m. 1〉 1 〈Tech.〉 Takt, regelmäßige Bewegung von Maschinen während der Arbeit; Sy Arbeitshub ( ... mehr

Na|tur|be|ob|ach|tung  〈f. 20〉 Beobachtung der Natur (z. B. des Wildes im Wald)

Tau|send|schön  〈n. 11; Bot.〉 in Gärten mit gefülltem Köpfchen rotblühende Abart des Gänseblümchens: Bellis perennis; oV Tausendschönchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige