Wahrig Wissenschaftslexikon ...nomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

…nomie

…no|mie  〈in Zus.; zur Bildung von Subst.; f. 19〉 1 Abhängigkeit von Gesetzen, …gesetzlichkeit, z. B. Autonomie 2 Wissenschaft, z. B. Astronomie [<grch. nomos; → …nom1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|dro|phor  〈m. 1〉 1 in das Wasserleitungsnetz eingebauter Wasserbehälter zur Aufrechterhaltung des benötigten Druckes 2 〈®〉 Feuerlöschgerät, das über Schläuche Wasser ansaugt u. als Zubringer für Feuerspritzen dient ... mehr

Me|cha|tro|nik  auch:  Me|chat|ro|nik  〈f.; –; unz.; Tech.〉 Fachrichtung, die das Zusammenwirken der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik u. Informatik für den Entwurf u. die Herstellung industrieller Produkte beschreibt ... mehr

Bruch  〈m. 1u〉 1 Auseinandergehen, Auseinanderbrechen, Zerbrechen durch Druck, Stoß, Schlag usw. (Achsen~, Damm~) 2 Zerstörung unter Gewaltanwendung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige