Wahrig Wissenschaftslexikon ...nomie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

…nomie

…no|mie  〈in Zus.; zur Bildung von Subst.; f. 19〉 1 Abhängigkeit von Gesetzen, …gesetzlichkeit, z. B. Autonomie 2 Wissenschaft, z. B. Astronomie [<grch. nomos; → …nom1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Bau|an|trag  〈m. 1u〉 Antrag auf behördliche Genehmigung zum Bauen ● einen ~ stellen

La|te|ral|in|farkt  〈m. 1; Med.〉 Seiteninfarkt (im Bereich der Vorder– u. Hinterwand der linken Herzkammer)

frisch  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 1 unverbraucht, nicht abgelagert, nicht abgestanden (Lebensmittel) 2 neu, jung (Gemüse) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige