Wahrig Wissenschaftslexikon Nomogramm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nomogramm

No|mo|gramm  〈n. 11; Math.〉 graf. Darstellung funktionaler Zusammenhänge zwischen mehreren veränderlichen Größen [<grch. nomos ”Gesetz“ + gramma ”Buchstabe, Zeichen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Me|ta|me|rie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Chem.〉 = Isomerie (1) 2 〈Zool.〉 Aufbau des Körpers niederer Tiere aus mehr od. weniger gleichartigen, hintereinanderliegenden Teilen ... mehr

Tri|ton 2  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: t od. 3H+〉 Kern eines Tritiumatoms [grch., ”das dritte“]

Atom|the|o|rie  〈f. 19; unz.〉 Lehre, dass alle irdischen Stoffe aus kleinsten Teilen, den Atomen, bestehen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige