Wahrig Wissenschaftslexikon Noosphäre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Noosphäre

Noo|sphä|re  〈[no:o–] f. 19; unz.; Geogr.; Ökol.〉 Teil der Erdoberfläche, in dem menschliche Gesellschaften existieren u. bewussten Einfluss auf die Lebensumwelt nehmen [<grch. nous ”Geist, Verstand“ + Sphäre]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mu|ti|la|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Verstümmelung [zu lat. mutilare ... mehr

Tes|ti|mo|ni|um  〈n.; –s, –ni|en〉 Zeugnis ● ~ Paupertatis Zeugnis der Unfähigkeit, Armutszeugnis ... mehr

Keim|drü|se  〈f. 19; Biol.; Med.〉 jede der Drüsen, die die Keimzellen u. Sexualhormone erzeugen (Hoden u. Eierstöcke); Sy Geschlechtsdrüse ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige