Wahrig Wissenschaftslexikon Normbedingungen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Normbedingungen

Norm|be|din|gun|gen  〈Pl.; Phys.; Tech.〉 für Flüssigkeiten u. Gase festgelegte äußere Zustandsbedingungen, die einen Vergleich untereinander hinsichtlich Dichte, Dampfdruck usw. gestatten, in der Physik 0°C u. 1013 mbar, in der Technik meist 20 °C u. 1013 mbar; Sy Normalbedingungen (2)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bauch|höh|len|schwan|ger|schaft  〈f. 20; Med.〉 Schwangerschaft, bei der sich die befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter, sondern im Eileiter entwickelt u. oft in die Bauchhöhle durchbricht; Sy Extrauteringravidität ... mehr

kla|vi|e|ris|tisch  〈[–vi–] Adj.; Mus.〉 das Klavierspielen betreffend, in Bezug auf die Technik des Klavierspielens

Io|ni|sie|rung  〈f. 20; unz.; Phys.〉 = Ionisation

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige