Wahrig Wissenschaftslexikon Norovirus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Norovirus

No|ro|vi|rus  〈[–vi:–] n., umg. auch m.; –, –vi|ren; Med.〉 Virus, das heftiges Erbrechen u. starken Durchfall hervorruft [verkürzt <Norwalk–Virus, das 1968 erstmals in Norwalk, Ohio, nachgewiesen wurde]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Quar|ter|meis|ter  〈m. 3; Mar.〉 Steuermann auf einem Handelsschiff

Kos|tüm|pro|be  〈f. 19; Theat.〉 (erste) Probe im Kostüm

Ei|dech|se  〈[–ks–] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Echsen, die in rund 2000 Arten besonders in den warmen u. gemäßigten Zonen aller Erdteile verbreitet ist, schlanker Läufer: Lacertidae [<ahd. egidehsa, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige