Wahrig Wissenschaftslexikon Notstand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Notstand

Not|stand  〈m. 1u〉 1 〈Rechtsw.〉 Zustand der Gefahr, aus der sich jmd. nur durch den Eingriff in das Recht eines anderen retten kann 2 〈allg.〉 Notlage ● äußerer ~ Notlage eines Staates durch eine Bedrohung von außen; innerer ~ Notlage innerhalb eines Staates (durch Aufstände, Naturkatastrophen o. Ä. verursacht); den nationalen ~ ausrufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Fe|der|kon|stan|te  auch:  Fe|der|kons|tan|te  〈f. 19; Phys.〉 Maßzahl eines schwingfähigen Körpers (Feder), die, multipliziert mit der Auslenkung aus der Ruhelage, die Direktionskraft ergibt ... mehr

Ach|tel  〈n. 13 od. schweiz. m. 5〉 1 achter Teil 2 〈Mus.〉 Achtelnote ... mehr

Rönt|gen  〈n.; –s, –; Zeichen: R〉 bis zum 31.12.1985 verwendete Maßeinheit für Röntgenstrahlen, die durch die Einheit Coulomb/Kilogramm (C/kg), 1 R = 2,58·10 −14 C/kg ersetzt wurde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige