Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Notstand

Not|stand  〈m. 1u〉 1 〈Rechtsw.〉 Zustand der Gefahr, aus der sich jmd. nur durch den Eingriff in das Recht eines anderen retten kann 2 〈allg.〉 Notlage ● äußerer ~ Notlage eines Staates durch eine Bedrohung von außen; innerer ~ Notlage innerhalb eines Staates (durch Aufstände, Naturkatastrophen o. Ä. verursacht); den nationalen ~ ausrufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

He|be  〈[–be:] f. 19; unz.; grch. Myth.〉 grch. Göttin der Jugend, Mundschenkin der Götter [<grch. hebe ... mehr

Bin|dungs|ener|gie  〈f. 19; Phys.; Chem.〉 Differenz zwischen der Energie eines Systems gebundener Teilchen u. der Summe der Einzelenergien der Teilchen, wenn sie voneinander getrennt sind

♦ Ar|thro|po|de  〈m. 17; Zool.〉 = Gliederfüßer [<grch. arthron ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige