Wahrig Wissenschaftslexikon Notstand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Notstand

Not|stand  〈m. 1u〉 1 〈Rechtsw.〉 Zustand der Gefahr, aus der sich jmd. nur durch den Eingriff in das Recht eines anderen retten kann 2 〈allg.〉 Notlage ● äußerer ~ Notlage eines Staates durch eine Bedrohung von außen; innerer ~ Notlage innerhalb eines Staates (durch Aufstände, Naturkatastrophen o. Ä. verursacht); den nationalen ~ ausrufen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Chir|ur|gie  auch:  Chi|rur|gie  〈[çir–], süddt., österr. [kir–] f. 19; unz.; Med.〉 1 Behandlung von Krankheiten durch operative Eingriffe ... mehr

Flug|ech|se  〈[–ks–] f. 19〉 = Pterosaurier

Leis|ten|ho|den  〈m. 4; Med.〉 Kryptorchismus, bei dem ein Hoden nur unvollkommen aus der Bauchhöhle ausgetreten ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige