Wahrig Wissenschaftslexikon Notstand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Notstand

Not|stand  〈m. 1u〉 1 〈Rechtsw.〉 Zustand der Gefahr, aus der sich jmd. nur durch den Eingriff in das Recht eines anderen retten kann 2 〈allg.〉 Notlage ● äußerer ~ Notlage eines Staates durch eine Bedrohung von außen; innerer ~ Notlage innerhalb eines Staates (durch Aufstände, Naturkatastrophen o. Ä. verursacht); den nationalen ~ ausrufen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Es|sig|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 kleine Fliege aus der Familie der Taufliegen, deren Larven sich in säurehaltigen Lebens– u. Genussmitteln entwickeln, z. B. gärendem Obst, Wein, Gurken: Drosophila funebris, D. fenestrarum

♦ Epi|ste|mo|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Erkenntnislehre, Lehre vom Wissen [<grch. episteme ... mehr

Al|lo|bar  〈n. 11; Phys.〉 Element mit einer nicht natürlich vorkommenden Isotopenzusammensetzung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige