Wahrig Wissenschaftslexikon Novelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Novelle

No|vel|le  〈[–vl–] f. 19; Lit.〉 von einem einzelnen, ungewöhnl. Ereignis handelnde, geradlinig sich steigernde, gedrängt berichtende Erzählung [<ital. novella ”kleine Neuigkeit“ <lat.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

am|ni|o|tisch  〈Adj.; Biol.〉 auf dem Amnion beruhend, sich mit ihm entwickelnd

His|tri|o|ne  auch:  Hist|ri|o|ne  〈m. 17〉 1 〈urspr.〉 etrusk. pantomim. Tänzer ... mehr

Sta|phy|lo|kok|ken  〈Pl.; Biol.; Med.〉 in Traubenform zusammenstehende Kugelbakterien, die zu den gewöhnlichen Eitererregern zählen [<grch. staphyle ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige