Wahrig Wissenschaftslexikon Novelle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Novelle

No|vel|le  〈[–vl–] f. 19; Lit.〉 von einem einzelnen, ungewöhnl. Ereignis handelnde, geradlinig sich steigernde, gedrängt berichtende Erzählung [<ital. novella ”kleine Neuigkeit“ <lat.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hal|li|masch  〈m. 1; Bot.〉 ein Blätterpilz, gefährlicher Baumschädling, der sowohl Laub– als auch Nadelhölzer befällt: Armillaria mellea

Blü|ten|stand  〈m. 1u; Bot.〉 der blütentragende, blattlose Teil des Pflanzensprosses; Sy Infloreszenz ... mehr

Fo|to|gra|fin  〈f. 22〉 weibl. Fotograf; oV Photographin ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige