Wahrig Wissenschaftslexikon Nullableitung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nullableitung

Null|ab|lei|tung  〈f. 20; Gramm.〉 Form der Wortbildung, bei der eine andere Wortart gebildet wird, ohne dass dem Stamm weitere morphologische Kennzeichnungen hinzugefügt werden, z. B. kochen (Verb) – Kochen (Substantiv); Sy Konversion (2.2); 

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Er|den|le|ben  〈n. 14〉 das irdische Leben

Ab|tra|gung  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 Abtransport der durch Verwitterung entstandenen Gesteinstrümmer mittels Wasser; Sy Abrasion ( ... mehr

Ge|schlechts|krank|heit  〈f. 20; Med.〉 überwiegend durch den Geschlechtsverkehr übertragene Infektionskrankheit (Tripper, Syphilis, weicher Schanker u. die sogenannte Vierte G.)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige