Wahrig Wissenschaftslexikon Nullableitung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Nullableitung

Null|ab|lei|tung  〈f. 20; Gramm.〉 Form der Wortbildung, bei der eine andere Wortart gebildet wird, ohne dass dem Stamm weitere morphologische Kennzeichnungen hinzugefügt werden, z. B. kochen (Verb) – Kochen (Substantiv); Sy Konversion (2.2); 

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hekt|ar  auch:  Hek|tar  〈a. [′––] n.; –s, –; Zeichen: ha〉 Flächenmaß, 100 Ar, 10 000 m 2 ... mehr

Vul|ne|ra|bi|li|tät  〈[vul–] f. 20; unz.; Psych.; Med.〉 vulnerable Beschaffenheit, Verletzbarkeit

Iso|ba|re  〈f. 19〉 1 〈auf Landkarten〉 Verbindungslinie zw. Orten gleichen Luftdrucks 2 〈Phys.〉 Linie konstanten Druckes im Zustandsdiagramm eines Stoffes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige