Wahrig Wissenschaftslexikon Oberbewusstsein - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oberbewusstsein

Ober|be|wusst|sein  〈n.; –s; unz.; Psych.〉 das (helle, wache) Bewusstsein; →a. Unterbewusstsein

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fa|mi|li|en|ro|man  〈m. 1; Lit.〉 Roman, der das Leben einer Familie, meist aus Adel od. Bürgertum, durch mehrere Generationen hindurch gestaltet, z. B. Th. Manns ”Buddenbrooks“

Sei|ge  〈f. 19〉 1 〈Bgb.〉 vertiefte, waagerechte Stelle, in der Grubenwasser ablaufen kann 2 〈oberdt.〉 Bodensenke, in der sich Wasser angesammelt hat ... mehr

Land|se|er  〈m. 3; Zool.〉 große, langhaarige Hunderasse mit weißem Fell, aber schwarzem Kopf [nach dem Tiermaler Sir Edwin Landseer, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige