Wahrig Wissenschaftslexikon Oberfläche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Oberfläche

Ober|flä|che  〈f. 19〉 1 Gesamtheit der einen Körper (od. Gegenstand) von außen begrenzenden Flächen (Erd~, Körper~) 2 obere Begrenzungsfläche einer Flüssigkeit (Wasser~) 3 〈Geom.〉 Menge der einen mathematischen Körper begrenzenden Punkte sowie deren Flächeninhalt 4 〈IT; kurz für〉 Benutzeroberfläche ● glänzende, glatte, harte, raue, weiche ~; die ~ eines Zylinders berechnen 〈Geom.〉; alles, was er sagt, bleibt an der ~ 〈fig.〉 geht nicht in die Tiefe, berührt die Fragen nur flüchtig, bleibt bei Äußerlichkeiten hängen; die Tiere tauchen und kommen an anderer Stelle wieder an die ~; eine Sache an die ~ holen 〈fig.〉 (erneut) bekanntmachen; auf der ~ (einer Flüssigkeit, des Wassers) schwimmen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

An|ker  〈m. 3〉 1 〈Mar.〉 an Kette od. Tau befestigter, schwerer Doppelhaken zum Festmachen von Schiffen auf dem Meeresgrund 2 〈Bauw.〉 Eisenstange od. –schiene mit Öse, durch die ein Querstück (Splint) zum Zusammenhalten von Bauteilen gesteckt wird; ... mehr

Schieds|rich|ter  〈m. 3〉 1 〈Sp.〉 Unparteiischer, der einen Wettkampf beaufsichtigt u. die Entscheidung fällt 2 〈Rechtsw.〉 Angehöriger eines Schiedsgerichts, Vermittler ... mehr

Stru|del|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Plattwurm, der sich ähnlich wie Schnecken kriechend od. mithilfe von Wimpern am Bauch vorwärtsbewegt: Turbellaria; Sy Turbellarie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige