Wahrig Wissenschaftslexikon Obesität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Obesität

Ob|e|si|tät  〈f.; –; unz.; Med.〉 Fettleibigkeit [<lat. obesus ”fett, feist“ <ob ”zu, hin“ + edere ”essen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Strea|mer  〈[strim(r)] m. 3; IT〉 Speichermedium, mit dessen Hilfe Datensicherungen von größeren Datenmengen (z. B. einer ganzen Festplatte usw.) vorgenommen werden können [<engl. stream ... mehr

Ra|ma|dan  〈m.; – od. –s; unz.〉 1 einen Monat dauernde Fastenzeit der Muslime 2 Monat des islam. Kalenders, Ende Februar/März ... mehr

Lac|ton  〈n. 11; Chem.〉 Hydroxykarbonsäure, die zw. der Hydroxyl– u. der Karboxylgruppe eine sogenannte ”innere Esterbindung“ ausbildet (wird u. a. in der Parfümindustrie verwendet) [<lat. lac, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige