Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

obligat

ob|li|gat  〈Adj.〉 Ggs ad libitum 1 verbindlich, unerlässlich, notwendig 2 〈Mus.〉 als Begleitstimme selbstständig geführt u. deshalb nicht weglassbar ● Sonate für zwei Flöten und ~es Cembalo [<lat. obligatus ”verbunden, verpflichtet“; zu lat. obligare ”anbinden; verpflichten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rip|pe  〈f. 19〉 1 〈Anat.〉 einer der länglichen, gebogenen Knochen (mit knorpeligen Anteilen), die, von der Wirbelsäule ausgehend, nach vorn den Körper des Menschen u. der Wirbeltiere beiderseits umfassen: Costa 2 〈Kochk.〉 Fleischstück mit Rippenknochen ... mehr

Kat|zen|au|ge  〈n. 28〉 1 〈Min.〉 grüngelber, mit gewölbter Oberfläche geschliffener Alexandrit, der beim Hinundherbewegen eine aufleuchtende Lichtlinie (Chatoyance) zeigt 2 〈umg.〉 = Rückstrahler ... mehr

sta|tis|tisch  〈Adj.〉 1 die Statistik betreffend, auf ihr beruhend 2 durch Zahlen (belegt) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige