Wahrig Wissenschaftslexikon Obliteration - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Obliteration

Ob|li|te|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Tilgung 2 〈Med.〉 Veröden, Verschwinden von Hohlräumen, meist infolge einer Entzündung [<lat. obliteratio ”(den Buchstaben) auslöschen“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Hy|a|lit  〈m. 1; Min.〉 1 glasklarer Quarz 2 = Glasopal ... mehr

Fra|cking  〈[frækın] n. 15〉 Methode zur Förderung von Gas– und Ölvorkommen, die in Gesteinsschichten eingebunden sind, indem Wasser, Sand und chemische Zusätze unter hohem Druck in ein tiefes Bohrloch gepresst werden und das Gestein aufbrechen (ist wegen des hohen Wasserverbrauchs und einer möglichen Verseuchung des Grundwassers umstritten) [<engl. hydraulic fracturing ... mehr

Zell|at|mung  〈f. 20; unz.; Biol.〉 Atmung der Zellen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige